Termin 07. November 2021 - Stumpergasse Ecke Mittelgasse im 6. Bezirk

Im Rahmen von Erinnern für die Zukunft.

Die begleitende Ausstellung

Warum sich KünstlerInnen dafür engagiert haben

12

KünstlerInnen

1

Project

5

Partner

175565

Clients Review

Neuese Nachrichten

Aus unserm Blog

Wer schweigt, akzeptiert?

Neunzehnhundertvierundvierzig Die Juden wurden als Menschen verbucht und als Vieh verladen. Es waren jedes Mal 75 bis 120 Deportierte in einem Waggon. Bei jedem Transport starben Menschen. Es war bereits Tradition geworden, dass mindestens fünfundzwanzig Prozent der Menschen auf dem durchschnittlich sechzig Stunden dauernden Transport von Compiegne nach Buchenwald umkamen. Besonders berüchtigt sind die Transporte […]

Weiterlesen

„Das muss man doch mal ruhen lassen!“

„Das muss man doch mal ruhen lassen!“ „Irgendwann muss Schluss damit sein!“ „Schuldkult!“ „Ich hab‘ mit der Geschichte nichts zu tun, warum soll ich Vergangenheit bewältigen?“ Oft gehört. Immer geärgert. Ja. Auch ich habe nichts dazu beigetragen, dass der Faschismus in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts so skrupellos wüten konnte. So wie die meisten […]

Weiterlesen